Bancal del Bosc Negre

124-R-W016

Neues Produkt


Frischer fruchtiger Rotwein vom Weingut VINYES DOMÈNECH aus der MONTSANT in KATALONIEN, ca. 150 km westlich von Barcelona:

JAHRGANG 2018

Im Glas zeigt der Bancal del Bosc ein sauberes, leuchtendes Kirschrot. In der Nase spüren Sie die Präsenz von den wilden Früchten des Waldes wie Walderdbeeren, Waldheidelbeeren und Preiselbeeren, untermalt von einem Bouquet aus Heilkräutern, Thymian und Wachholder. Auf dem Gaumen wirkt der intensive Geschmack von Harz und Süßholz vor dem Hintergrund von runden Tanninen, frischer Säure und einer leicht mineralischen Note.

Fruchtig, rund und unkompliziert, passt der Bancal del Bosc zu Pasta sowie zu einfach gegrillten Lammkoteletts, Rindersteaks oder würzigen Bratwürsten. Nicht nur im Sommer ist er leicht gekühlt ein Genuss, und gehört über das ganze Jahr zum festen Bestandteil der Grillausrüstung.

Auf Lager

11,90 € inkl. MwSt.

15,87 € pro Liter

Lieferzeit: 5-7 Tage

Wissenswertes

Bancal del Bosc heißt "Waldterrasse". Die relativ jungen Reben für diesen Wein wachsen auf diversen kleinen Parzellen mitten im Naturschutzgebiet auf ca. 400m Höhe in Kalkstein- und roten Ton-Böden. Neben Garnatxa Negra und Carinyena, den Stammsorten des katalanischen Mittelmeerraumes, kommt Garnatxa Peluda hinzu. Die "haarige Garnatxa" ist eine Mutation der Garnatxa negra, hat pelzig behaarte Blätter und erbringt leichte, säurebetonte Weine. Alle Parzellen werden nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet und sind entweder bereits Bio-Zertifiziert oder befinden sich im Umstellungsprozess.

Nach einem heißen Frühling und sehr trockenem Sommer wurde die Ernte um etwa 15 Tage auf den 5. September vorverlegt. Aufgrund der Trockenheit litt das Weingut über einen Produktionsrückgang im Volumen von 40%, aber die Qualität war insgesamt gut bis sehr gut. Die Ernte erfolgte bei der Kühle der Nacht per Hand, die Trauben wurden im Keller selektiert und nur die gesunden zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Nach der Mahlung erfolgte Mazeration und die alkoholische Gärung für 20 Tage. Nach dem biologischen Säureabbau wurde der Wein abgestochen, ein Teil wurde für sechs Monate in französischen Eichenfässern gereift, der andere Teil in Edelstahltanks, um die sortentypischen Aromen zu bewahren.

Im Glas zeigt der Bancal del Bosc ein sauberes, leuchtendes Kirschrot. In der Nase spüren Sie die Präsenz von den wilden Früchten des Waldes wie Walderdbeeren, Waldheidelbeeren und Preiselbeeren, untermalt von einem Bouquet aus Heilkräutern, Thymian und Wachholder. Auf dem Gaumen wirkt der intensive Geschmack von Harz und Süßholz vor dem Hintergrund von runden Tanninen, frischer Säure und einer leicht mineralischen Note.

Garnatxa und Carinyena sind die angestammten Rebsorten der Region Priorat. Sie passen perfekt zusammen und ergänzen einander wie eingespielte Tanzpartner. Sie bringen das mediterrane Klima ins Glas und die Artenvielfalt der Weinberge und Wälder von Vinyes Domènech zum Ausdruck.

Fruchtig, rund und unkompliziert, passt der Bancal del Bosc zu Pasta sowie zu einfach gegrillten Lammkoteletts, Rindersteaks oder würzigen Bratwürsten. Nicht nur im Sommer ist er leicht gekühlt ein Genuss, und gehört über das ganze Jahr zum festen Bestandteil der Grillausrüstung.

Datenblatt

PRODUKTNAMEBancal del Bosc
JAHRGANG2018
WEINARTRotwein
HERSTELLERVinyes Domènech
HERSTELLUNGSLANDSpanien
HERKUNFTSREGIONKatalonien
DENOMINACIÓN D'ORIGENDO Montsant
REBSORTEGarnatxa negra, Garnatxa peluda, Carinyena
GESCHMACKTROCKEN
ALKOHOL15,0%
RESTSÜßE1,0 g/l
SÄUREGEHALT4,8 g/l
VERSCHLUSSKork
ALLERGENEEnthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
TRINKTEMPERATUR16° - 18°C
TRINKBARAb jetzt bis 2028
AUSZEICHNUNGENGuía Penín 89 Pkt.
FLASCHENGRÖSSE0,75 Liter
PREIS / FLASCHE11,90 €

Verwandte Produkte