Vinyes Domènech

Vinyes Domènech

Eine Familien aus dem Montsant

Die Familie Domènech stammt aus Falset in den Bergen nördlich von Tarragona. In 2002 hat sie in der schönen wilden Landschaft der Montsantberge als Quereinsteiger ein Weingut von 3 ha in der Nähe von Capçanes erworben. Inzwischen sind die Weinberge auf 25 Hektar gewachsen und die gesamte Familie ist im Betrieb beschäftigt. Vater Joan ist Winzer und Weinmacher, seine Ehefrau Rita ist für die Finanzen und Logistik zuständig, Sohn Edgar ist Weinbautechniker und für den US Markt verantwortlich, und Sohn Marc kümmert sich um Marketing und Vertrieb in Europa.

Die Weinberge

Diverse Parzellen befinden sich in einem geschützten Naturschutzgebiet, umgeben von weißen Pinienwäldern und mediterranem Unterholz. Auf einer Höhe von 450m -500m zwischen den Bergen Llaberia und Montalt gelegen, profitieren die Weinberge von einem einzigartigen Mikroklima, vielfältigen Böden und sehr alten Garnatxa-Rebstöcken - mit anderen Worten, ein "Terroir", wo alle Elemente an diesem einen Ort zusammenlaufen, um ganz besondere, einzigartige Weine zu machen.

Der Boden ist kalkhaltiger Lehm und Kies auf tieferen Schichten von Kalkstein, Dolomitgestein und Kalkmergel. Das Klima ist mediterran mit kontinentalen Einflüssen: so werden warme trockene Sommer meistens von regnerischen Wintern gefolgt. Insgesamt genießt die Region um die 500mm Niederschlag pro Jahr. Die Höhe des Weinbergs, lokale Winde und Tag-Nacht-Temperaturschwankungen führen zu einem langsamen Vegetationszyklus, der eine ideale Garnatxa-Ernte mit reifen, eleganten Tanninen gewährleistet.

Die Arbeit im Weinberg und Keller

Da der Zugang zu den Weinbergen wegen der steilen Hänge und Pflanzdichte sehr schwierig ist, werden sie weitestgehend von Hand bearbeitet. Die Weinberge werden organisch und biodynamisch bewirtschaftet und sind seit 2008 nach einem umfangreichen Zertifizierungsprozess als Bio-Weinberge zertifiziert. Die Rebgassen werden begrünt, um vor Bodenerosion zu schützen und die Gesundheit des Bodens zu fördern. Selbstverständlich wurde die Verwendung von synthetischen Chemikalien eliminiert und nur organische Düngemittel verwendet. Kontinuierliche Pflege der Reben während der Wachstumsperiode und Ertragsreduzierung führen zu gesunden, vollreifen Trauben und ergeben Weine der höchsten Qualität.

Die Trauben werden im Morgengrauen per Hand gelesen, um hohe Tagestemperaturen zu vermeiden. Eine erste Sortierung erfolgt sofort im Weinberg, eine zweite am Sortiertisch vor dem Mahlen. Die gesunden Trauben werden sofort in 15kg Boxen zum Weingut gebracht. Die Trauben von jedem Grundstück werden separat geerntet, vinifiziert und ausgebaut, um den speziellen Charakter von jedem allein oder in Cuvées zum Ausdruck zu bringen.

Die Garnatxa Rebe

Vinyes Domènech widmet sich insbesondere der Garnaxta-Traube (frz. Grenache, sp. Garnacha), sowohl der im Mittelmeerraum weitverbreiten Garnatxa Negre als auch der in Katalonien beheimateten Garnatxa Peluda. Die "haarige" Garnatxa war fast verschwunden, bevor sich eine Handvoll Winzer ihr gewidmet und neues Leben eingehaucht hat. Der Garnatxa Peluda ist resistent gegen den Falschen Mehltau und ergibt körperreiche Weine mit guter Säurestruktur. Vinyes Domènech hat sich dem Trend in ganz Spanien angeschlossen, bei dem nach und nach die internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot mit den einheimischen Sorten wie eben Garnatxa und Carinyena ersetzt werden.

Es gibt 1 Produkt.

Kräftiger aromatischer Rotwein vom Weingut VINYES DOMÈNECH aus der Region MONTSANT in KATALONIEN, ca. 150 km westlich von Barcelona: JAHRGANG 2014 Der Furvus ist reif und komplex, mit Aromen von Wildkräutern und schwarzen Beeren. Er ist vollmundig und mineralisch, mit feiner Säure- und Tanninstruktur und einem nachhaltigen Abgang. Furvus 2014 passt...

21,95 € inkl. MwSt.
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel