Picapedra Negre

130-N-W013

Neues Produkt

Schlanker, eleganter spanischer Rotwein von VINS DE PEDRA aus der Region CONCA de BARBERÀ in KATALONIEN, ca. 150 km westlich von Barcelona.

JAHRGANG 2020

Der Picapedra Negre ist schlank, elegant, frisch und aromatisch. Die Farbe im Glas ist ein helles Rubinrot. Im Bouquet gibt es Düfte von Erdbeeren und roten Preiselbeeren sowie einen subtilen Hauch von Rosenblüten. Auf dem Gaumen kommen Noten von schwarzem Pfeffer, Lorbeer und anderen Gewürzen hinzu. Er tritt leichtfüßig und balanciert über die Zunge, mit dezenter Säure und keinem nennenswerten Tannin.
 
Nehmen sie den Picapedra Negre leicht gekühlt zu geräucherter Forelle, kaltem Bratenaufschnitt. Er schmeckt auch genauso gut zu hellem Fleisch mit und ohne Sauce sowie Pilz- oder Reisgerichten.

Auf Lager

9,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 5-7 Tage

Wissenswertes

Picapedra ist ein neues Projekt von Marta Pedra, das den Schwerpunkt auf die wichtigsten Rebsorten in der Region Conca de Barbarà setzt. Das Ziel ist mit minimaler Intervention die natürlichen Charakteristiken von diesen Sorten in frischen, zugänglichen Weinen hervorzuheben. Jeder Wein in jedem Jahrgang ist einer Person gewidmet, die anspruchsvolle Ziele mit großem Einsatz verfolgt.
 
Die Trepat-Reben für den Picapedra wachsen im "Mas D'En Calvet," einem kleinen Weinberg (1,0 ha) zwischen Pira und Montblanc, nahe dem Ufer des Flusses L'Anguera. Der Boden des leicht nach Süden geneigten Gelände ist vornehmlich aus kalkhaltigem Ton, der in Jahrmillionen durch den Fluss her angeschwemmt wurde. Die ca. 3000 Rebstöcke wurden 1994 gepflanzt und wachsen als Buschreben (Gobelet-Erziehung), die Bearbeitung und Ernte werden in Handarbeit durchgeführt. Im 2020 gab es viel Regen. Die Ernte erfolgte erst am 20.10.2020, nachdem die Trauben volle Reife erlangt haben, und war mit ca. 7000 kg reichlich
 
Nach Selektion der besten Trauben im Weinberg und im Keller wurden sie entrappt und gemahlen. Der Most mazerierte 12 Tage bei 5°C, danach wurde leicht gepresst, ca. 55% wurde für die Produktion von Picapedra verwendet. Um die Fruchtaromen zu erhalten wurde der Most sehr langsam bei 15°C im Edelstahltank für 15 Tage vergoren. Der Jungwein wurde von den gröbsten Sedimenten mittels Schwerkraft und mehreren Abstichen geklärt, es wurde nicht filtriert. Nach 4 Monaten Stabilisierung im Tank wurde am 31.2021 abgefüllt und auf den Markt gebracht.
 
Der Picapedra Negre ist schlank, elegant, frisch und aromatisch. Die Farbe im Glas ist ein helles Rubinrot. Im Bouquet gibt es Düfte von Erdbeeren und roten Preiselbeeren sowie einen subtilen Hauch von Rosenblüten. Auf dem Gaumen kommen Noten von schwarzem Pfeffer, Lorbeer und anderen Gewürzen hinzu. Er tritt leichtfüßig und balanciert über die Zunge, mit dezenter Säure und keinem nennenswerten Tannin.
 
Nehmen sie den Picapedra Negre leicht gekühlt zu geräucherter Forelle, kaltem Bratenaufschnitt. Er schmeckt auch genauso gut zu hellem Fleisch mit und ohne Sauce sowie Pilz- oder Reisgerichten.



Datenblatt

PRODUKTNAMEPicapedra Negre
JAHRGANG2020
WEINARTRotwein
HERSTELLERVins de Pedra
HERSTELLUNGSLANDSpanien
HERKUNFTSREGIONKatalonien
DENOMINACIÓN D'ORIGENDO Conca de Barbara
REBSORTETrepat 100%
GESCHMACKTROCKEN
ALKOHOL12,0%
VERSCHLUSSKork
ALLERGENEEnthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
TRINKTEMPERATUR12° - 14°
TRINKBARab sofort bis 2025
FLASCHENGRÖSSE0,75 Liter
PREIS / FLASCHE9,90 €

Verwandte Produkte

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...