Zuri

142-B-W029

Neues Produkt

Frischer aromatischer spanischer Weißwein vom DOCa Rioja Alavesa

Jahrgang 2020

Der Zuri hat eine helle goldene Farbe mit grünen Einschüssen. Die Nase ist klar, mit den sortentypischen floralen Aromen und Noten von Äpfeln und wilden Bergkräutern. Auf dem Gaumen ist er großzügig, kräftig und cremig, ausgeglichen und gut strukturiert durch eine lebendige Säure.

Frisch und aromatisch, ist der Zuri ein idealer Wein zu dem Aperitif oder zum Picknick beim Ausflug in die Berge. Auf dem Tisch passt er gut zu Salaten und Pasta, zu Fisch und Meeresfrüchten, zum weißen Fleisch wie Hähnchen und Kalb sowie zu cremigen Käse. 

Auf Lager

9,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 5-7 Tage

Wissenswertes

In der baskischen Sprache bedeutet „Zuri“ Weiß, also handelt es sich beim Luberri Zuri um einen Weißwein, um eine Cuvée aus Viura (in Katalonien als Macabeu bekannt) und Malvasia. Die Reben wachsen in kalkhaltigen Lehmböden auf 415 bis 570m Höhe üNN, und zwar in den gleichen Weinbergen wie die Rotweintrauben. Die 30 bis 50 Jahre alten Reben wurden entweder auf dem höchsten Teil der jeweiligen Parzelle (las cabazadas) oder gar in einer Art gemischter Satz unter den Rotweinreben gepflanzt.  Die Weinberghänge haben vornehmlich südliche Orientierung, die nur in sehr trockenen Jahren wie 2020, mit ca. 350 mm/m2 Niederschlag, künstlich bewässert werden. Ansonsten wird eine weitestgehende nachhaltige Landwirtschaft praktiziert, mit organischem Dünger und Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel.

Die Trauben wurden im Oktober 2020 getrennt und per Hand geerntet, der Ertrag war gut, die Qualität der Trauben ausgezeichnet. Die beiden Sorten Viura und Malvasia wurden gemahlen und zusammen vergoren, die Gärung wurde mit Reinzuchthefen eingeleitet und dauerte über 40 Tage bei 14 Grad.  Die Kaltvergärung bringt frische, reintönige und unkomplizierte Weine. Der Kellermeister lässt den Wein für mehrere Monate auf der Feinhefe ruhen. Dabei wird er täglich umgerührt (Battonage), um die aromatische Komplexität zu maximieren. Nach der Filtrierung kommt der Zuri in den Handel und von dort auf Ihren Tisch.

Der Zuri hat eine helle goldene Farbe mit grünen Einschüssen. Die Nase ist klar, mit den sortentypischen floralen Aromen und Noten von Äpfeln und wilden Bergkräutern. Auf dem Gaumen ist er großzügig, kräftig und cremig, ausgeglichen und gut strukturiert durch eine lebendige Säure.

Kunden in von Sterne- Restaurants wie Elkano, Akelarre und Martin Berasategui wissen die frische Vielseitigkeit des Weines zu schätzen. Frisch und aromatisch, ist der Zuri ein idealer Wein zu dem Aperitif oder zum Picknick beim Ausflug in die Berge. Auf dem Tisch passt er gut zu Salaten und Pasta, zu Fisch und Meeresfrüchten, zum weißen Fleisch wie Hähnchen und Kalb sowie zu cremigen Käse. 

Datenblatt

PRODUKTNAMEZuri
JAHRGANG2020
WEINARTRotwein
HERSTELLERBodega Luberri Monje Amestoy
HERSTELLUNGSLANDSpanien
HERKUNFTSREGIONRioja Alavesa
DENOMINACIÓN D'ORIGENDOCa Rioja
REBSORTEViura 80%, Malvasia 20%
GESCHMACKTROCKEN
ALKOHOL13,5%
RESTSÜßE0,1 g/L
SÄUREGEHALT6,3 g/L
GESAMTSCHWEFEL25 mg/L
VERSCHLUSSKork
ALLERGENEEnthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
TRINKTEMPERATUR 8° - 10°C
TRINKBARab sofort bis 2024
FLASCHENGRÖSSE0,75 Liter
AUF DIESEN RESTAURANT-WEINLISTENElkano, Getaria; Akelarre, San Sebastian; Martín Berasetegui, Lasarte

Verwandte Produkte