Nivia

089-W-W020

Neues Produkt

Frischer, aromatischer spanischer Weißwein von MAS LLUNES aus EMPORDÀ in KATALONIEN, ca. 150 km nördlich von Barcelona.

JAHRGANG 2018

Nivia strahlt in hellem Strohgelb. Die Nase duftet nach weißen Blüten, Zitrusfrüchten, mediterranen Kräutern wie Fenchel und Rosmarin sowie gerösteten Noten der Eiche. Dem Gaumen bietet er Konzentration und Textur sowie einen vollen Körper. Er ist strukturiert, mineralisch und salzig, mit einem fruchtigen Ausdruck und einem langanhaltenden Abgang.

Trinken Sie Nivia zu Fischgerichten oder Meeresfrüchten - auch roh z.B. als Sushi - sowie zu Geflügel. Dank des angenehmes Mundgefühls ist es schön, sich noch ein Glas gönnen zu können.

In stock

11,65 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 5-7 Tage

Wissenswertes

Die Reben für Nivia wachsen auf Schieferboden in Weinbergen, von denen man das Meer und die Canigó-Berge sehen kann, die den größten Teil des Jahres mit Schnee bedeckt sind. Der Name Nivia ("verschneit" auf Katalanisch) und die Schneeflocken, die das Etikett schmücken, sind von dieser einzigartigen Landschaft inspiriert.

Der Wein wird aus Garnatxa blanca und Macabeu Trauben hergestellt. Die Trauben wurden sorgfältig von Hand gepflückt, eine Selektion fand schon im Weinberg statt, um eine optimale und gleichmäßige Reife zu gewährleisten. Der Most wurde 12 Stunden lang bei einer Temperatur von 7ºC auf der Maische mazeriert. Danach wurde er ohne Pressung mittels Schwerkraft abgezogen und 17 Tage im Edelstahltank bei einer Temperatur von 15ºC fermentiert, bis eine Alkoholstärke von 10% erreicht wurde.

Die Gärung wurde in französischen Eichenfässern mit leichter bis mittlerer Toastung abgeschlossen, je eine halbe erste, zweite und dritte Belegung. Darin reifte der Wein 5 Monate lang im Kontakt mit der Hefe, wobei die Feinhefe regelmäßig im Fass aufgerührt (Battonage) wurde. Der Wein erhält damit Komplexität und ein cremiges Mundgefühl. Zum Schluss wurde der Wein filtriert und bei 3ºC kaltstabilisiert, bevor er in Flaschen abgefüllt wurde.

Nivia strahlt in hellem Strohgelb. Die Nase duftet nach weißen Blüten, Zitrusfrüchten, mediterranen Kräutern wie Fenchel und Rosmarin sowie gerösteten Noten der Eiche. Dem Gaumen bietet er Konzentration und Textur sowie einen vollen Körper. Er ist strukturiert, mineralisch und salzig, mit einem fruchtigen Ausdruck und einem langanhaltenden Abgang.

Trinken Sie Nivia zu Fischgerichten oder Meeresfrüchten - auch roh z.B. als Sushi - sowie zu Geflügel. Dank des angenehmen Mundgefühls ist es schön, sich noch ein Glas gönnen zu können. Wenn an der Costa Brava genießen Sie Nivia z.B. im Restaurant El Brancs in Rosas (1 Michelin-Stern) oder Restaurant Empòrium in Castelló d'Empuries.

REBSORTEGarnatxa blanca 88%, Macabeu 12%
ALKOHOL14,0 %
SÄURE                 4,1 g/L
RESTSÜSSE2,4 g/L
TOTAL SO291 mg/L
VERSCHLUSSNaturkork
ALLERGENEEnthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
TRINKTEMPERATUR12°C
TRINKBARab sofort bis mindestens 2025
AUSZEICHNUNGEN

Die hier vorgestellten Auszeichnungen können auch Vorgängerjahrgänge betreffen.

Guia Peñín: 92 Punkte
Decanter: 96 Punkte

Verwandte Produkte