La Musa

060-R-W022

Neues Produkt

Raffinierter spanischer Rotwein aus DO CONCA DE BARBERÀ in KATALONIEN, ca. 120 km westlich von Barcelona.

Jahrgang 2015

La Musa ist Kirschrot im Glas. Er duftet nach reifen, saftigen Früchten wie Brombeeren, Cassis und Amarena-Kirschen, nach Veilchen, Balsamico und Gewürzen. Im Hintergrund. Auf dem Gaumen geben gut integrierte und einer lebendigen Säure Struktur und Finesse. Kräftig und körperreich, ist er im Abgang voll und saftig.

Lassen Sie sich von der Muse küssen. Trinken Sie La Musa zu Rind-, Lamm- oder Wildgerichten, auch zu Speisen mit Waldpilzen wie Steinpilze und Morcheln. 

14,95 € inkl. MwSt.

19,93 € pro Ltr

Wissenswertes

La Musa ist die Muse, eine antike Göttin der kreativen Inspiration aber auch ein menschlicher – oft weiblicher – Geist, der uns anspornt, unser Bestes zu geben. Wie die auf dem Etikett abgebildete Muse ist La Musa nicht nur eine Inspiration, sondern ein vielversprechender Wein mit Kraft, Körper und Intensität.

Der Jahrgang 2015 war in der Empordà sehr gut, die Trauben waren sehr reif und gesund. Insgesamt war der Ertrag mit 3.500 kg Trauben je Hektar durch sorgfältiges Ausdünnen während der Wachstumsperiode von hoher Qualität. Die Cabernet-Trauben für La Musa wurden am 7. September 2015 geerntet, die Merlot-Trauben am 3. Oktober. Die Trauben wurden per Hand gelesen.

Danach wurden sie vor dem Entrappen manuell selektiert, gemahlen und gleich in die 50.000-Liter-Gärbehälter zur Mazeration gefüllt. Die Fermentation wurde mit selektierten Kulturhefen eingesetzt, sie dauerte 20 Tage bis zur Pressung in pneumatischen Pressen. Der neue Wein wurde mit Tonerde und Gelatine geklärt und 12 Monate in Holzfässern aus französischem Holz gereift. Dabei wurden 30% neue Holzfässer verwendet, der Rest je zur Hälfte 2. und 3. Belegung. Nach Abfüllung und weiteren 12 Monaten in der Flasche wurde der Wein für den Verkauf freigegeben.

La Musa ist Kirschrot im Glas, mit violetten Reflexen am Rand. Er duftet nach reifen, saftigen Früchten wie Brombeeren, Schwarzen Johannisbeeren und Amarena-Kirschen sowie nach Veilchen, Balsamico und Gewürzen. Im Hintergrund spürt man feine Röstnoten, die auf dem Gaumen als gut integrierte Tannine dem Wein, zusammen mit einer lebendigen Säure, Struktur und Finesse geben. Kräftig und körperreich, ist er im Abgang voll und saftig. 

Trinken Sie La Musa zu Rind-, Lamm- oder kräftigen Wildgerichten, auch zu Speisen mit Waldpilzen wie Steinpilze und Morcheln. Lassen Sie sich von der Muse küssen und genießen Sie ein oder auch zwei Gläser an einem gemütlichen Abend zu angeregter Diskussion mit Freunden.

REBSORTENCabernet Sauvignon, Merlot
ALKOHOL14,5 %
SÄURE                 5,9 g/l
RESTSÜSSE< 2 g/L
TOTAL SO297 mg/l
VERSCHLUSSNaturkork
ALLERGENESpuren von natürlichem Schwefel
TRINKTEMPERATUR18°C
TRINKBARab sofort bis mindestens 2029
AUSZEICHNUNGEN

Die hier vorgestellten Auszeichnungen können auch Vorgängerjahrgänge betreffen.

Guia Peñín: 88 Punkte

Robert Parker 2014: 88 Punkte

Stephen Tanzer 2014: 91 Punkte

Verwandte Produkte