Finca Tobella

Finca Tobella

Aus Liebe zum Priorat

Finca Tobella ist ein persönliches Project der Liebe: Liebe zum Wein, Liebe zur Landschaft des Priorats und der Liebe zwischen John Lipscomb und Nuria Tobella. John aus den USA und Nuria aus Barcelona haben sich während des Studiums am University of California at Davis, die wichtigste Weinbauschule in Nordamerika, kennengelernt. Nachdem sie bei diversen Weingütern in California (Napa, Sonoma) und Spanien (Torres, Pinord) praktische Erfahrung gesammelt haben, haben sie 2003 mit 4 ha in der Gemarkung Gratallps im Priorat ihr Weingut gegründet.

Weinberge in den Bergen

Inzwischen ist der Betrieb ist auf 20 zusammenhängende Hektar gewachsen; davon sind ca. 15 mit Weinreben bepflanzt. Darunter sind Garnatxa- und Carinyena-Reben, die über 50 bis 100 Jahre alt sind. Die steilen Weinberge auf ca. 350m Höhe wurden terrassiert; die Reben wachsen im kargen Llicorella-Schiefer-Boden des Priorats. Entsprechend des zerklüfteten Terrains sind sie in jede Himmelsrichtung orientiert; jede Parzelle ist ein Mikroklima für sich. Es entsteht eine Vielfalt von Weinen, die sortenrein und nach Parzelle vinifiziert und danach zu komplexen, tiefgründigen und langlebigen Weinen komponiert werden.

Das Klima im Priorat

Das Klima in Gratallops ist mediterran geprägt, mit heißen Sommern und milden Wintern. Dabei speichern die nackten Llicorella-Böden die Wärme und puffern so die Temperaturschwankungen. Der Niederschlag ist mit 525 mm im Jahr mäßig (vgl. Colmar im Elsass mit 560 mm / Jahr). Der meiste Regen fällt im Herbst und Winter, der Sommer ist sehr trocken. Somit müssen die Reben ihren Wurzeln tief in den Boden treiben, um Flüssigkeit in der Wachstumsperiode zu erhalten. Damit nehmen sie auch die Mineralität des Schieferbodens an, die für das Priorat charakteristisch ist.

Die Reben

Alle angebauten Rebsorten sind dem heißen trocknen Klima des Mittelmeers bestens angepasst. Für die Rotweine werden die katalanische Leitsorten Garnaxta Negre (frz. Grenache Noir) und Carinyena (frz. Carignan) angebaut; dazu kommen einige Rebstöcke von Cabernet Sauvignon und Syrah. Weißweintraube sind die Sorten Garnatxa Blanca und Viognier. Die alten Garnatxa- und Carinyena-Reben werden als Buschreben erzogen; die jüngeren Rebstöcke werden modern auf Drahtrahmen erzogen. Die Pflanzendichte ist niedrig – zwischen 2000 und 2500 Rebstöcke / ha, damit jede Rebe genügend Nahrung und Wasser bekommt. Darüber hinaus werden die Rebstöcke zurückgeschnitten, damit jede Traube das Maximum an Aroma und Kraft entwickeln kann.

Die Arbeiten im Weinberg und Keller

Die Arbeiten im Weinberg, wie Bodenbearbeitung, Düngung und Pflanzenschutz, werden wo das Terrain es erlaubt, maschinell erledigt. An manchen steilen Parzellen mit engen Terrassen muss alles per Hand gemacht werden. Rebschnitt und Ernte erfolgen grundsätzlich per Hand. Zurzeit wird der Betrieb auf Bio umgestellt, mit dem Ziel der Zertifizierung. Zum Beispiel werden schon nur natürlichen Dünger wie Schafsmist und natürliches Pflanzenschutzmittel wie die "Bordeaux-Brühe" verwendet; es wird im Sommer trotz Trockenheit nicht bewässert.

Für die Ernte werden die reifen Trauben in mehreren Durchgängen in den Weinbergen sorgfältig vorselektioniert, um dann in 15 kg Boxen zur naheliegenden Kelter zu bringen. Alle Weine werden aus eigenen Trauben gemacht. Die Weine werden in eigener Regie von der Familie in einem größeren Betrieb vergoren und ausgebaut, der die Finca Tobella Anlagen und Flächen zur Verfügung stellt. Die Gärung sowie der biologische Säureabbau werden mit Reinzuchthefen angestochen und temperaturkontrolliert in Edelstahltanks durchgeführt. Die Weine reifen in 300-Liter-Fässern aus französischer Eiche; sie werden mittels Sedimentieren geklärt und vor der Abfüllung fein gefiltert. Anschließend werden sie in Flaschen gereift, um so den letzten Schliff zu erhalten.

Es gibt 1 Produkt.

Komplexer, lagerfähiger spanischer Rotwein vom FINCA TOBELLA  aus der PRIORAT in KATALONIEN, ca. 150 km westlich von Barcelona. JAHRGANG 2011 Der Selecció 2011 ist tief Rubinrot; er duftet nach Brombeeren und Schwarzkirschen sowie nach Gewürzen und Balsamico. Er ist gut strukturiert, mit frischer Säure, reifen Tanninen, und Mineralität. Im Abgang klingen...

22,55 € inkl. MwSt.
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel